+31 (0)76 5872218          [email protected]

Mietexpeditionen – Island Sommer 2020

Rental Expedition Iceland

Bliss Mobil und Overland Travel haben bereits viele erfolgreiche Expeditionen in Nordafrika, im südlichen Teil von Afrika sowie in Skandinavien organisiert.Wir haben unser Wissen, unsere Erfahrung und unsere Kompetenz erneut kombiniert um Ihnen eine einzigartige Expedition mit dem eigenen Mietfahrzeug auf Island anbieten zu können.

Sicheres und abenteuerliches Reisen in Zeiten von Corona

Island ist ein Reiseziel, das bei vielen auf der persönlichen Wunschliste ganz oben steht. Ein faszinierendes Land, wo Sie diesen Sommer auf eine verantwortungsvolle Weise in einem Bliss Mobil Expeditionsfahrzeug auf Abenteuer gehen können.

Die Regierung in Island ist tatkräftig aufgetreten, um die Covid-19-Pandemie einzudämmen und Ihre Handhabung ist eine der effektivsten weltweit. Sie haben strenge Testrichtlinien für alle Einreisenden (Touristen),  um die Zahl der Infektionen so niedrig wie möglich zu halten. Bei der Ankunft in Island erhält jeder Reisende einen Test und muss 4 Stunden in der Quarantäne bleiben bis das Ergebnis vorliegt.

Island ist ein sehr dünn besiedelter Inselstaat, und somit ist eine soziale Distanzierung gewährleistet. Das Konzept unserer Expedition, bei der Sie selbst fahren und in Ihrem Bliss Mobil-Bubble-Truck leben, garantiert Ihre Sicherheit und eine gesunde Expedition.

Selbstfahrer-Expeditionen mit der Freiheit durch Unabhängigkeit 

Entdecken Sie die beeindruckende landschaftliche Vielfalt und das wahre Island in Ihrem Tempo: Aktive Vulkanen und heiße Quellen (Geysire), spektakuläre Wasserfälle und schwarze Sandstrände, beeindruckende Gletscher und Eishöhlen – Island ist einfach atemberaubend und ein Land der Gegensätze. 

In Ihrem „Zuhause weg von zu Hause“-Fahrzeug reisen Sie in einem kleinen Konvoi tief in das überwältigende Landesinnere des Inselstaates. Während dieser Abenteuerreise verlassen Sie die ausgetretenen Pfade und überwinden schwierige Offroad-Strecken. Wir werden die Lieblingsplätze der Einheimischen besuchen – die nur wenigen Monate im Jahr mit einem 4 × 4-Fahrzeug erreicht werden können – und bei rauen und wechselnden Wetterbedingungen Flüsse überqueren die tief und tückisch sein können.

Natürlich ist es nicht nur harte Arbeit hinter dem Lenkrad. Auch an Abenteuer außerhalb Ihres Miet-Expedition Fahrzeuges haben wir gedacht: Wanderungen durch die beeindruckende Landschaft,  Tauchen oder Schnorcheln zwischen den tektonischen Platten, Kajak fahren in einer Gletscherlagune und entspannen in den Thermalbädern.

Zuhause weg von zu Hause

Träumen Sie von einem Abenteuer mit dem Komfort von daheim? Erleben Sie die Freiheit durch Unabhängigkeit und nehmen Sie an unserer abenteuerlichen Bliss Mobil Island 2020 Selbstfahrerexpedition – mit vielen Herausforderungen, Höhepunkten und unvergesslichen Momenten – teil. 

Der einzigartige Charakter dieser Expeditionen ist nicht zu vergleichen mit anderen Reisen, die Sie erlebt haben! Und … Erfahrung im Geländefahren ist nicht erforderlich. 

Einmaliges Reisekonzept

In einem Miet-Expeditions-Fahrzeug machen Sie Ihre eigene Reise, profitieren jedoch auch von den Vorteilen und der Bequemlichkeit des Reisens in kleinen Gruppe und mit einem erfahrenen Reiseleiter. 

Konvoi und Teamarbeit

Während der Reise müssen wir mehrmals auch im Konvoi fahren.  Beispielsweise bei Abreise und Anreise, aber auch in schwierigem Gelände. Aus diesem Grund organisieren wir diese Expeditionen in kleinen Gruppen – man kann sich gegenseitig unterstützen sowohl bei schwierigen Passagen als auch während der Pausen. Gemeinsam können wir an Orte gelangen, was  welche im Alleingang nicht möglich wären zu erreichen. 

Sie können selber entscheiden, ob Sie unabhängig reisen möchten (basierend auf den Koordinaten) oder sich bei uns/den anderen Abenteurern anschließen möchten. Am Ende eines jeden Reisetages treffen wir uns für die Nacht. Unterstützung und Hilfe sind immer in Ihrer Nähe. 

Voraussetzung und Intensität

Für diese Expedition ist keine Erfahrung erforderlich, nur ein C1-Führerschein, mit dem Sie ein Fahrzeug mit einer Gewichtsklasse bis 7.500 kg fahren können. Die Belastung während der Reise wird teils durch Faktoren wie Wetterbedingungen und körperliche Verfassung bestimmt. Ein gesunder Körper und Geist sowie ein gut vorbereitetes Fahrzeug sorgen dafür, dass Sie diese Reise in vollen Zügen genießen können

Die Expedition ist so geplant, dass die meisten täglichen Reisedistanzen in einem halben Tag zurückgelegt werden können. Sie reisen mit dem „Roadbook“, das Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihrem „eigenen Schema“ zu folgen. Das Reisetempo garantiert auch, dass Sie viele Sehenswürdigkeiten besichtigt können. 

Island-Expeditionen Sommer 2020

Möchten Sie an dieser einzigartigen Miet-Expeditionen teilnehmen oder mehr Information? Besuchen Sie unsere Rubrik Mietfahrzeuge auf unserer Website.