+31 (0)76 5872218          info@blissmobil.com

Ein 16 Fuß Bliss Mobil auf einem Iveco Eurocargo

16 Fuß - Iveco Eurocargo

In dieser Woche steht die Auslieferung eines besonderen Expeditionsfahrzeugs im Mittelpunkt! Unser Kunde hat sich für ein 16 Fuß Bliss Mobil mit einem „Standard-Layout“ auf einem Iveco Eurocargo 150-280 entschieden.

Kleines Haus auf Rädern

Das Außergewöhnliche an diesem Bliss Mobil Nomadhome ist, dass unsere Kunden aus der Schweiz ihr derzeitiges zu Hause mit dem kleinen Haus auf Rädern tauschen werden. Unsere 16 Fuß Unit – Standard bietet die perfekte Lösung für diesen Plan: Sie bietet sehr viel Platz im Wohnbereich und ist an der Außenseite kompakt.

Beim Betreten des Aufbaus wird man von einer großzügigen U-förmigen Sitzecke mit Büffelleder-Bezug und einem klappbaren Tisch begrüßt. Dieser Sitzbereich kann im Handumdrehen in ein komfortables, zusätzliches Bett für 2 Personen (1400 x 2000 mm) umgewandelt werden und somit zählt der Aufbau 4 komfortable Schlafplätze.

Zubehör

Außerdem verleihen die Bambusschränke in Kombination mit den großen Fenstern, ein geräumiges Wohlfühlklima im Innenbereich. Für ausreichend Stauraum sorgt der optionale Schubladenschrank. Die praktische und unterhalb des Bettes eingebaute Waschmaschine kümmert sich auch unterwegs um saubere Kleidung.

Zwischen der Küche und dem Doppelbett befinden sich die Toilette und das Badezimmer mit  Handtuchheizung und klappbarem Waschbecken. Der Wasseraufbereiter, der im Garagenbereich untergebracht ist, kann pro Stunde 75 bis 100 Liter sauberes Trinkwasser aufbereiten.

Der Motorradträger am Heck kann ein Gesamtgewicht von 500 kg tragen, bietet Platz für das Reserverad und ermöglicht den Transport eines zusätzlichen Verkehrsmittels.

Das alles wird durch eine Dreipunktverriegelung an der Eingangstür und einem 360° Infrarot-Kamerasystem sicher geschützt.

Eine lebenslange Investition

Vor 3 Jahren haben wir unsere Kunden zum ersten Mal auf dem Berner Caravan Salon getroffen. Ihr Traum war es permanent in einem Expeditionsfahrzeug zu leben und daher waren auch die Anforderungen sehr hoch: Unabhängigkeit, kein Gas an Bord, Zuverlässigkeit und Qualität, sowohl bei der Technik als auch bei der Auswahl der Komponenten und Materialien.

„Selbstverständlich haben wir auch die Möglichkeit in Betracht gezogen, ein solches Projekt selbst zu realisieren, aber aufgrund mangelnder Erfahrung und Wissen besteht das Risiko, dass man dreimal bauen muss, bevor man ein gutes Ergebnis erzielt. Das standardisierte und bewährte Konzept garantiert eine gute Investition, auch im Falle eines eventuellen Verkaufs. In dieser Hinsicht war für uns auch die Unabhängigkeit vom LKW wichtig.”

Wir haben noch keine Pläne, aber viele Ideen!

Die erste Reise wird unsere Kunden durch Ihre Heimat, die wunderschöne Schweiz, führen, wo Sie in den Bergen und an den zahlreichen Seen die neue Freiheit erleben können. Aber auch das Polarlicht in Skandinavien und eine Reise durch Osteuropa stehen auf der Wunschliste.

„Das Beste am Bliss Mobil ist, dass wir total flexibel sind und unsere Pläne jederzeit ändern können.“

Vielen Dank

Wir möchten uns bei unseren Kunden für Ihr Vertrauen in Bliss Mobil bedanken und heißen Sie in der Bliss Mobil-Gemeinschaft herzlich willkommen! Hat dieses besondere Expeditionsfahrzeug auch Ihr Interesse geweckt? Zögern Sie nicht, und setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir Ihre Träume persönlich besprechen können!

Wir sind für Sie da.

Für mehr Information und/oder Fragen können Sie uns jederzeit kontaktieren.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.